top of page

U16m - Das war die Hallensaison 2022/23

Unsere U16m stand am Anfang der Hallensaison vor einer besonderen Herausforderung, erstmals starteten sie in einem A-Bewerb. Doch trotz grandioser Einzel- & Teamleistungen und überragendem Kampfgeist in jedem Match, dauerte es bis zum letzten Spiel, bis unsere Jungs den ersten Sieg feiern durften. 


Unser U16 Trainer Luka sieht trotz der schwierigen Spiele positiv auf die Saison zurück: "Die Burschen schließen damit eine schwierige Saison noch mit einem positiven Ergebnis ab. Doch noch beeindruckender als dieser Sieg ist, mit welchem Sportsgeist sie alle Herausforderungen gemeistert haben, denen sie sich gegenübersahen. Egal wie schwer das Spiel und wie stark der Gegner war, sie haben niemals aufgegeben und in jedem Spiel und in jedem Training vollen Einsatz gezeigt. Und das zeigt sich mittlerweile auch deutlich. Die Fortschritte, die diese Truppe gemacht hat, sind unfassbar und ein weiterer Grund, wieso wir so stolz auf sie sind. Bravo Jungs. Ihr seid grandios."


Wir sind stolz auf unsere U16 Jungs, die eine stetige Leistungssteigerung verzeichnen. Für unsere Spieler geht es am Feld direkt mit neuen Herausforderungen weiter. Im Nachwuchsbewerb treten unsere Burschen mit einer Spielgemeinschaft mit den Spielern des HC Wiener Neudorf im U16m Bewerb an. Gleichzeitig werden nun endlich alle U16 Spieler unsere Herrenmannschaft verstärken. Wir wünschen den Jungs alles Gute für die bevorstehenden Aufgaben und freuen uns auf eine tolle Feldsaison!



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meisterliche Damen

Comentarios


bottom of page