top of page

U10 - Das war die Hallensaison 2022/23

Unsere U10 beweist in ihrer allerersten Hallensaison viel Kampfgeist & sammelt wichtige Erfahrungen. 


Die Mannschaft, um unsere Oberfröschin Dani, konnte coronabedingt in den letzten Jahren keine Meisterschaftserfahrungen sammeln. Unsere Dani blickt positiv auf die erste Hallensaison ihrer SpielerInnen zurück: "Unsere U10 hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert und musste sich gegen keinen Gegner verstecken. Die höchste Niederlage, die wir als Neulinge in dieser Liga einstecken mussten, war ein 1:5. Das ist sicherlich unserer großartigen Abwehr - rund um Emil, Consti, Ida und natürlich unserem Goalie Josi- zu verdanken. Auch die Rookies Ferdi und Philipp sind in der kurzen Zeit schon verlässliche Bestandteile der Abwehr geworden. Mit Hilfe toller Pässe und starken Ideen der Verteidigung konnte unser laufstarkes und Übersicht zeigendes Mittelfeld mit Marie - Louise, Ava & Theo hervorragende Angriffe einleiten. Nicht zu vergessen unser Sturm, der nie aufgibt und mit Lara, Paulin, Coco, Helena & Paula bestens besetzt war. Durch überragendes Zusammenspiel der ganzen Mannschaft konnten in sechs Spielen neun Tore  erzielt werden (Theo 7, Paula 2). Liebe Frösche, ihr könnt nun stolz und erhobenen Hauptes diese Hallensaison beenden. Wir freuen uns auf Eure Performance im Feld. Dort werdet ihr endlich fast durchwegs gegen Gleichaltrige spielen dürfen!"


Wir schließen uns unserer U10-Trainerin an und gratulieren den Hockeyfröschen zu einer super Saison. Die konstante Leistungssteigerung und der Spaß am Hockey waren nicht zu übersehen. Wir wünschen allen Hockeyfröschen viel Spaß am Feld, dort erwarten sie in der U9mx, U10mx oder U12mx neue Aufgaben und Herausforderungen. Wir freuen uns darauf unsere jüngsten Meisterschaftsgruppen in Action zu sehen!



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page