top of page
  • AutorenbildHC Graz

Spielbericht Herren D 16.12.2023

Leider wieder kein Erfolg in Neudorf, aber der Kampfgeist der 2. Herren bleibt trotz eines 4:9 weiterhin ungebrochen.🙌🏼


Auch dieses Mal verlangen der Mannschaft diverse vorweihnachtliche Verpflichtungen, Krankheitswellen sowie Anreiseschwierigkeiten eine gewisse Flexibilität ab. Mit relativ kleinem aber feinem Kader stellen sie sich dem starken Gastgeber und halten ihm auch lange stand, wodurch vor allem das 0:2 nach dem ersten Viertel nicht als repräsentativ gelten kann.🤔 In der zweiten Hälfte, vor der die Neudorfer noch ein Tor draufsetzen können, zeigen sich dann zunächst zwar erste Konzentrationsschwierigkeiten - zwei weitere Tore müssen eingesteckt werden -, kurz vor Schluss des dritten Viertels jedoch kann Jerry endlich den ersten, hoch verdienten Treffer der Grazer zum 1:5 landen.👏🏼 Im letzten Viertel geht's dann heiß her, und auch wenn Neudorf schlussendlich mit insgesamt 9 Treffern gewinnt, so netzt auch Graz in diesen zehn Minuten noch mehrmals: zwei weitere Tore gehen aufs Konto von Jerry, zwischen diesen verwertet Felix eine Chance.😍 Alle 4 Grazer Goals werden übrigens von Savi aufgelegt, der in dieser Partie endlich zeigen kann, dass er auch ein exzellenter Verteidiger mit Blick nach vorne ist.😁


Den MEP erspielt sich Nicolas a.k.a. Gigi, der die oben genannte Flexibilität besonders unter Beweis stellt, indem er zuerst in der Verteidigung und später als Stürmer brilliert.🌪


Weiter so liebe 2. Herren!💚



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page