top of page

Relegation Damen

Unsere Damen müssen sich im Relegationsspiel gegen SV Arminen geschlagen geben.


Für unsere Mädels ging es am Ende einer überragenden Saison noch einmal um Alles, gegen die Damen von SV Arminen wollen unsere Spielerinnen in die Bundesliga aufsteigen. Voller Vorfreude, aber auch Nervosität geht es für unsere Damen nach Wien. Nach einem ersten Reinschnuppern in die Masters-Atmosphäre, von der Tribüne aus, während des Herrenhalbfinales, wird es langsam ernst für unsere Mädels. Bereits bei der Besprechung gibt es eine erste Überraschung für unsere Mädels, unser Ex-Damentrainer Julius, kommt als Co-Trainer nochmal in dem Betreuerstab der Mädels zurück. Nächster Programmpunkt: Yoga mit Beau. Unsere Topspielerin Beau, die krankheitsbedingt leider nicht mit von der Partie war, leitet unsere Mädels per Videocall durch einen Yogaflow, die Nervosität unserer Mädels weicht und Vorfreude und Konzentration rücken in den Vordergrund.


Dann geht es endlich los, unsere Spielerinnen sind heiß auf die Partie und starten stark ins Spiel. Mehrere kurze Ecken der Gegnerinnen können stark verteidigt werden, nach dem ersten Viertel liegen unsere Mädels 0:1 zurück. Unsere Damen verteidigen kompakt, stören die Wienerinnen wo sie nur können und bauen von hinten immer wieder stark auf, kommen aber leider nicht zum Abschluss. Zur Pause steht es 0:3. Ins dritte Viertel starten unsere Mädels, aufgrund einer grünen Karte, nur zu 5, doch durch überragende Leistung des Teams und vor allem dank einiger Traumparaden unserer Steffi, fällt so schnell kein weiteres Gegentor. Nur einmal muss unser Goalie im 3. Viertel hinter sich greifen. Im viertel Viertel erspielen unsere Mädels sich dann eine kurze Ecke, die in einem 7 Meter endet. Unsere Ursi verwandelt souverän und so lautet der Endstand 1:5. Im letzten Viertel erspielen sich die Mädels ein super starkes 1:1.


Unsere Damen sind trotz der Niederlange guter Dinge und lassen den Kopf nicht hängen. Liebe Damen, wir sind unglaublich stolz auf eure Leistungen während der ganzen Saison und auch im Relegationsspiel habt ihr große Klasse bewiesen. Euer Kampfgeist, eure Motivation, euer Zusammenhalt & euer Können sind beeindruckend und wir sind uns sicher, dass der Aufstieg in die Bundesliga bald gelingen wird! Wir bedanken uns nicht nur beim Betreuerteam (Karin, Heli & Julius) für eure großartige Arbeit und Unterstützung, sondern auch bei allen Fans! Danke für euren lautstarken Support in grün!



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Meisterliche Damen

Comments


bottom of page