top of page

Herren F Turnier

Letztes Wochenende fand das letzte Hallenevent der Saison in Graz statt. Unser Kubi hat die beiden Tage für euch zusammengefasst: "Unter dem Motto: „Erlebnis statt Ergebnis“ trafen sich zum Hallensaisonabschluss 5 Teams in Graz, um noch einmal gemeinsam Hallenhockey vom Feinsten zu zelebrieren.

Nach der kurzfristigen Absage des Linzer Teams wurde das Team der U16 vom HC-Graz nachnominiert. Großes Lob an die junge Truppe, fürs kurzfristige Einspringen. Wir haben einmal mehr gesehen, wie viel Potenzial in der Jugend steckt. Wieder mit von der Partie war das Team des USI-Graz. Toller Einsatz und viel Kampfgeist bescherten den USIs sogar einen 5:1 Sieg gegen die erfahrenen Panthers. Die Black Panthers aus Graz holen sich mit ihrer Routine und dem Stecher-König Reinhard im Sturm am Samstag Platz 3 und am Sonntag sogar ex aequo mit den Mürzern den Tagessieg. Ein großer Dank gilt allen, die das das All-Stars-Team unterstützt haben. Es ist eine große Freude zu sehen, wie gut die verschiedensten Konstellationen am Spielfeld harmonieren. Großartige Unterstützung bekamen die Hedgehogs aus Mürzzuschlag von den beiden Nachwuchstalenten aus Graz: Anni und Kitty. Das Mürzer Team konnte an beiden Tagen überzeugen und holt sich damit den Turniersieg.

Das wohl größte Lob gebührt den beiden Goalies: Didi Moser aus Graz und Daniel Deli aus Budapest. Die beiden Torhüter haben sämtliche Turnierspiele absolviert und immer wieder hochklassige Paraden gezeigt. Ein großes Dankeschön geht auch an unsere Zeitnehmung-Mädels vom HC-Graz. Ihr habt das wunderbar gemacht!!"


Somit verabschieden sich jetzt endgültig sämtliche HC Graz Teams von der Halle und starten in die Feldvorbereitung.



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page