COVID Regelung ab 19.04.2022


Eigenverantwortung und Rücksicht: Das verlangen wir von unseren Mitgliedern ab 19.04.2022 im Umgang mit dem COVID-Virus. Konkret gilt ab 19.04.2022 folgende Regelung: Tests vor dem Training oder dem Match sind freiwillig und sowohl im eigenen Interesse und im Interesse des Teams. Es gibt aber keine Pflicht dazu. Welche Art von Tests gemacht wird, bleibt den Mitgliedern überlassen. Im Gegenzug für diese Erleichterung verlangen wir aber, dass der Gesundheitszustand penibel beobachtet wird, und dass wir sehr vorsichtig sind, wenn wir uns nicht absolut fit fühlen, und dass in so einem Fall auf Training bzw. Match verzichtet wird.


Schützen wir uns und unser Team!

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen